Finger weg vom Bundeswaldgesetz!

Mehr Vorgaben, mehr Verbote, noch mehr Bürokratie! Die Pläne zur Novellierung des Bundeswaldgesetzes greifen massiv in die nachhaltige Bewirtschaftung unserer Wälder ein. Statt auf die Expertise und Erfahrung von Forstleuten und Waldeigentümern zu vertrauen und Freiraum für praxisnahe Lösungen zu schaffen, entsteht Gängelung und Regulierung.

Die Kampagne „Finger weg vom Bundeswaldgesetz“ hält dagegen und gibt der privaten Forstwirtschaft eine Stimme und Plattform. Mit Beispielen aus der Praxis, mit Clips und Claims in den Sozialen Netzwerken. Zielsetzung: Vielfältige und nachhaltige Waldbewirtschaftung schützen, den drohenden Paragraphendschungel verhindern. Niemand braucht ein neues Bundeswaldgesetz, am wenigsten der Wald selbst!

Machen Sie mit! Teilen Sie die Inhalte aus dem Download-Bereich! Noch besser: Schicken Sie uns für unsere Social-Media-Kanäle ein Handyvideo an info@waldgesetz-stoppen.de. Sagen Sie uns, was der Wald für Sie bedeutet, was ihre Herausforderungen sind und warum enge Vorgaben ihre Arbeit und den Waldumbau erschweren würden. Zeigen Sie gerne am Ende des Videos unsere Kampagnen-Geste mit der nach vorne gestreckten rechten Hand als Stoppsignal.

Wir sagen gemeinsam: „Finger weg vom Bundeswaldgesetz!“

Anschauliche Praxis – Unsere Kampagnen-Videos

Gemeinsames Zeichen – Unsere Kampagnen-Clips

Experten-Stimmen – Zitate aus Praxis, Politik und Wissenschaft

Max von Elverfeldt

„Wir wollen den nachhaltig nutzbaren Wald schützen und einen Paragraphendschungel verhindern.“

Bundesvorsitzender Familienbetriebe Land und Forst e.V.

Prof. Dr. Andreas Bitter

„Wir brauchen Pragmatismus, kein Bürokratiemonster, das den notwendigen, klimaresilienten Waldumbau lähmt und Misstrauen sät“

Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer

Karl-Joachim Baron von Brandenstein

„Um etwas für den Wald tun zu können, braucht es Freiraum, keine bürokratischen Fesseln.“

Sprecher Betriebsleiterkonferenz

Anschauungs-Material – Grafiken, Fotos, Statistiken

Downloadbar. Kampagnenmaterial als Zip-Datei

Sie möchten die Kampagne „Finger weg vom Bundeswaldgesetz“ unterstützen? Hier finden Sie Infomaterialien und Content für Ihre Online-Auftritte.

Haben Sie Fragen, benötigen Sie weitergehende Information? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Dazu nutzen Sie die nachfolgende Kontaktmöglichkeit.

Wir unterstützen gerne.

Kontaktformular

Anregungen, Fragen, Lust mitzumachen? Wir freuen uns über Feedback und Unterstützung für unsere Kampagne. Einfach über das Kontaktformular schreiben, wir melden uns dann zeitnah zurück.

Adresse

Familienbetriebe Land und Forst e.V.
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin

10 + 4 =

Cookie Consent mit Real Cookie Banner